AGB

AGB / LIEFERBEDINGUNGEN

EINLEITUNG

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgend AGB) von Nuts Innovations AG (folgend Nuts) gelten für sämtliche Produkte und Dienstleistungen von Nuts. Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit Nuts eine geschäftliche Beziehung pflegt.

URHEBERRECHTLICHER HINWEIS

Diese AGB sind urheberrechtlich geschützt. Das ausschliessliche Nutzungsrecht gehört Nuts. Jegliche Vervielfältigung, Verbreitung oder anderweitige Verwendung ist ausdrücklich untersagt. Insbesondere ist die Nutzung dieser AGB in unveränderter wie auch in abgeänderter Form für eigene gewerbsmässige Zwecke untersagt und unzulässig und wird zivilrechtlich belangt, wie auch strafrechtlich verfolgt.

1. GELTUNGSBEREICH

Die AGB gelten für alle Produkte und Dienstleistungen, sowohl kostenpflichtig als auch gratis, welche Nuts erbringt. Verkauf und Lieferung erfolgen nur nach den AGB von Nuts. Von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Nuts hätte ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB wird auf dem Internet unter http://www.nuts-innovations.com/agb-lieferbedingungen veröffentlicht.

2. LEISTUNGEN VON NUTS

Nuts erbringt ihre Leistungen professionell, sorgfältig und gemäss diesen AGB, sowie nach übrigen Vertragsbestimmungen. Nuts ist bestrebt, ihren Kunden ständig die besten Produkte anzubieten.

3. PREISE

Alle Preise sind in Schweizer Franken ausgewiesen und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 7.7%.

4. BESTELLUNG

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern stellt nur einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Wenn Sie Produkte lediglich in den „Warenkorb“ legen, gilt dies nicht als verbindliche Bestellung. Eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Produkte geben Sie erst mit dem Anklicken des „Bestellen“-Buttons auf der Bestellseite ab. Daraufhin senden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Vertragsbestätigung zu, mit deren Empfang der Vertrag zustande kommt.

5. LIEFERUNG/LIEFERKOSTEN

Wir versenden alle Waren ab unserem Lager in Stäfa, Schweiz.

6. BEZAHLUNG

Bezahlen können Sie mit PayPal, per Rechnung oder mit sämtlichen Kreditkarten. Bestellungen auf Rechnung müssen innerhalb von 30 Tagen ab dem Versanddatum bezahlt werden.

7. SICHERHEIT

Ihre Kreditkartendaten werden mit bewährter SSL Technologie verschlüsselt. Jede Transaktion wird online bei den zuständigen Kreditkarten-Unternehmen autorisiert. Auf Ihrer Kreditkartenabrechnung sind die Einkäufe unter Textilmasken.ch ersichtlich. Ihre Kreditkarten-Nummer wird von uns nicht gespeichert.

8. EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Nuts Innovations AG, 8712 Stäfa.

9. GEWÄHRLEISTUNG- UND GARANTIEN

Nuts gewährleistet Rechts- und Sachmängelfreiheit der in unserem Online-Shop angebotenen Produkte im Rahmen des Schweizer  Rechts per Gefahrenübergang, sofern diese AGBs nichts Abweichendes regeln. Mängelrügen sind Nuts schriftlich, spätestens innerhalb von 14 Tagen (Poststempel) nach Empfang der Ware begründet mitzuteilen. Nach Ablauf dieser 14 Tage gelten jegliche Mängelrechte als verwirkt. Dies gilt auch für versteckte Mängel, deshalb ist der Kunde verpflichtet, die Ware nach Eingang umgehend eingehend zu prüfen. Bei zu Recht geltend gemachten Mängeln steht es Nuts frei, den Kaufvertrag rückgängig zu machen (Wandelung), einen Preisnachlass zu gewähren (Minderung) oder vergleichbare Produkte nachzuliefern. Aus hygienischen Gründen kann auf Textilmasken kein Rückgaberecht (Wandelung) gewährt werden.

Nuts schliesst jede Zusicherung und Gewährleistung soweit gesetzlich zulässig aus, soweit ein Mangel nicht in Produktionsfehlern der Ware besteht. Dies gilt insbesondere für Mängel und Schäden aus einer unsachgemässen Verwendung der Waren oder deren Verwendung unter ungeeigneten Bedingungen. Das gilt auch bei Missachtung der Pflegehinweise die auf der FAQ Seite der Online Shops von Nuts zu finden sind:

https://textilmasken.ch/pages/faq 

Bezüglich Mängel, die in Produktionsfehlern der Ware bestehen, schliesst Nuts jegliche Zusicherungen und Gewährleistungen aus, soweit Nuts bei üblicher Prüfung der Ware beim Einkauf die Mängel nicht hat erkennen können. 

Nuts gewährt auf den im Shop angebotenen Produkten grundsätzlich keine Garantie (d.h. Gewährleistung für Mängelfreiheit der Ware nach dem Gefahrenübergang). Informationen zu gegebenenfalls trotzdem geltenden Garantien, deren genauen Bedingungen; Pflegehinweise und detaillierte Informationen zu den Produkten, insbesondere den Community-Masken, finden Sie auf der FAQ Seite unseres Web-Shops.

https://textilmasken.ch/pages/faq 

Diese wird regelmässig aktualisiert und auf dem neusten Stand gehalten. Soweit gesetzlich zulässig, ist der Ersatz von Schäden und Verlusten aus Rechts- und Sachmängeln der Waren auf direkte und unmittelbare Schäden und Verluste beschränkt.

10. HAFTUNG

Soweit diese AGBs nichts Abweichendes regeln, haftet Nuts ausschliesslich für Ansprüche im Rahmen des Schweizer Produktehaftpflichtgesetzes. Nuts haftet nur bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung und bei über diese AGBs hinaus gehenden von Nuts gewährten Garantien.  

Im Übrigen schliesst Nuts jegliche Haftung vollumfänglich aus. Dies gilt insbesondere bei leichter und mittlerer Fahrlässigkeit von Nuts bzw. deren Mitarbeitern und den Organen für Erfüllungsgehilfen und für jegliche Schäden und Verluste, die durch unsachgemässe Verwendung der Waren oder deren Verwendung unter ungeeigneten Bedingungen. 

Dies gilt ganz besonders auch für die Textilmasken. Sie reduzieren zwar das Infektionsrisiko. Der Schutz gegen Krankheiten ist jedoch nicht garantiert. Wir übernehmen deshalb keine Haftung für den effektiven Schutz gegen Krankheiten.

11. ÄNDERUNG DER AGB

Nuts behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern. Änderungen der AGB werden dem Kunden rechtzeitig unter Bekanntgabe des Gültigkeitsbeginns per E-Mail mitgeteilt. Wegen ungenügender Benachrichtigung oder Nichterhalten des E-Mails mit dem Verweis auf die AGB-Änderungen kann Nuts nicht belangt werden. Die Kunden haben jederzeit die Möglichkeit die aktuell geltenden AGBs auf der Nuts Webshop-Seite einzusehen.

Für Kaufbestellungen, die zeitlich vor dem Inkrafttreten der geänderten AGB und die durch eine Auftragsbestätigung von Nuts Verbindlichkeit erlangt haben, gilt auch nach Inkrafttreten der geänderten AGB die bisherige AGB. 

12. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschliesslich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein/werden oder sollte der Vertrag eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen

13. GERICHTSSTAND UND ANWENDBARES RECHT

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit Nuts ist - unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände des Bundesrechts - Stäfa. Der Vertrag untersteht dem Schweizer Recht (unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG)). 

Falls eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

Nuts Innovations AG, 1.10.2020